Die Welt ist ein Buch so Keep Traveling to Edinburgh

” die Welt ist ein Buch und wer nicht reisen, lesen Sie nur Seite ” Saint Augustine zitiert wirklich. Besonders, wenn ein Kerl nicht das einzigartige Paradies oder die nebeneinander Stadt genießt. ” Hey Leute, fahren Sie in Richtung ” Athen des Nordens (einst hieß es) ” in den kommenden Ferien.
Edinburgh befindet sich im südöstlichen Schottland mit seinem Zentrum in der Nähe des südlichen Ufers des Firth of Forth, einem Arm der Nordsee. Diese Stadt wurde in ca. 8500 v. Chr. entstanden.
Obwohl es die Stadt für die Touristen von Anfang an fasziniert war, hat Sie den Großteil der Popularität als attraktives Zentrum der schottischen Schottland im 19. Jahrhundert erworben. Die mittelalterliche klassische Altstadt und die georgische Neustadt wurden vereinigt und als UNESCO-Welterbe in 1995. Seitdem ist es zu einer einzigartigen faszinierenden Architektur auf dem Display. Heute ist es ein wichtiges Zentrum für Finanzen, Recht, Tourismus, Bildung, kulturelle Angelegenheiten.
Hier sind einige interessante historische Sehenswürdigkeiten
CANONGATE Kirk
In 1688 wurde der König Jakob VII. von Schottland (auch Jakob II.) bestellt, um dieses Denkmal zu konstruieren, und es wurde im 1691 mit einem niederländischen Stil fertiggestellt.
St. Mary’s CATHEDRAL
Es ist die größte kirchliche Kathedrale, ein eindrucksvolles Gebäude, entworfen von George Gilbert Scott im 1879.
INCHCOLM-Insel
Nur wenige Meilen östlich von der Forth Rail Bridge, die vom König David im zwölften Jahrhundert gegründet wurde.
Palast des HOLYROOD Hauses
Es ist in 1128 gebaut, diente aber als Residenz für die Könige und Königinnen von Schottland ab dem 15. Jahrhundert.
Kathedrale St. Giles
Seit dem neunten Jahrhundert existiert neben ihm eine Kirche. Es wurde im 1120 unter John Knox erbaut.
Scott Monument
Die bekanntesten Monument Victorian Gothiaham, die in 1844.it errichtet wurden, wurde im Namen des weltberühmten Schriftstellers Sir Walter Scott geehrt.
Neben den oben erwähnten Monumenten sind viele historische Plätze wie Greyfriors Kirkyard, das Georgeian, Rosslyn, das EdinBurgh Castle etc. vorhanden.
Einige ILLUSIVE Wahrzeichen
Princess Street
Es ist lange am stärksten Straße. Das älteste unabhängige Kaufhaus der Welt ist hier.
Duddingston
Versteckt hinter arthers Sitzplatz finden Sie das malerische, ehemalige Dorf Duddingston, wo Wildlife Reserve gesehen werden kann.

Wasser von LEITH Walk Way
Beliebte Rad-und Wanderwege.
Hotels Cramond
Am bekanntesten am Strand sind die Festung. Im Misty Wetter steigt es dramatisch aus dem Nebel und bei Ebbe dehnt sich der Weg auf die Insel. Sie können Broschüren für weitere Informationen lesen.
Neben den oben genannten Szenen so viele wie Holyrood Park, die königliche Meile, die Wiesen, Calton Hill, Victoria Street, Bibliothek, Zoo, Kunstgalerie etc. lebendige kulturelle feste, Romantische Plätze, und vieles mehr.

Leave a Reply