5 beste Orte zum Reisen in der Schweiz

Wenn Sie die üppige Alpenlandschaft mit glitzernden blauen Seen erleben wollen, sollten Sie Ihre Schweiz-Planungstour in Angriff nehmen. Man kann Weltklasse-Touren durch seine malerischen Dörfer und faszinierenden kulturellen Sehenswürdigkeiten erleben. Wenn Sie planen, die gleichen zu reisen, hier sind einige Vorschläge;
Interlaken:
Zwischen dem Thunersee und dem Brienzersee ist heute Interlaken, ein beliebtes Sommerferienziel für viele. Wenn Sie gerne die alpine Schönheit bewundern, werden sich die mächtigen Gipfel wie der Turm Eiger, Mönch und Jungfrau darum kümmern. Snowboarden und Langlaufen ist hier das regelmäßige Turnier, das die Besucher am meisten genießen.
Genfer See:
Als Europas größter Alpensee präsentieren sich die Genfer Seen in der Nähe der Küste von Genf. Der See ist umgeben von mehreren Parks, Gärten und herrlichen historischen Altstädten, die ausreichen, um Ihre Schönheit für eine lange Zeit zu erhalten. Die atemberaubende gotische Kathedrale kann genossen werden, wenn Sie 62 Kilometer von Genf entfernt sind.
Jungfraujoch
Es ist eines der beliebtesten wissenschaftlichen Observatorium über 3454 Meter. Das ist der Grund; es ist auch bekannt als “Top of Europe”. Man kann auch beliebte Aussichtspunkte über dem Lauterbrunnental genießen. Ein Gletscherdorf mit dem Namen Grindelwald ist ein perfekter malerischer Moment für Selfie-Liebhaber.
Luzerne:
Luzern ist eine typische Schweizer Stadt mit blauem See und historischen Gebäuden. Es ist auch berühmt für sein Internationales Musikfestival jedes Jahr. Man kann auch sonnenverwöhnte Plätze und überdachte Brücken genießen, indem man durch die Stadt spaziert.
St. Moritz
Es ist im Engadin-Tal der Schweiz präsent und wird durch drei Schlüsselbegriffe definiert: Stil, Eleganz und Klasse. Es hat seine Existenz 1.856 Meter über dem Meeresspiegel. Diese beliebte Bergdestination hat bereits zwei Olympische Winterspiele veranstaltet und ist ein perfekter Ort zum Skifahren, Snowboarden, Skaten und Bobfahren.

Leave a Reply